Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Navigieren auf der Website zu ermöglichen. Mit der weiteren Navigation auf der Website stimmen Sie dem Einsatz zu.

matrimondo Hochzeits-Blog

Ideen zum Valentinstag!


Der 14. Februar ist ein Anlass um euren Lieben eine Freude zu bereiten.

Auch wenn Ihr nicht den Valentinstag braucht um Euren Schatz zu verwöhnen,  könntet Ihr trotzdem den Anlass nehmen um eine kleine Liebesüberraschung einzuplanen. Dafür möchten wir Euch vier herzliche Ideen vorstellen:

 

Der Präsentkorb

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, ist ein kleiner Präsentkorb genau das Richtige.  Je nach Budget könnt Ihr den Korb unterschiedlich befüllen wie zum Beispiel mit Champagner, Trüffel und Pasteten oder wer es gerne süß mag, der greift zu einem guten Whiskey mit Pralinen oder mit Schokolade zum Aufmalen auf die Haut. Die könnt Ihr dann gemeinsam im Bett vernaschen.

Geschenkkorb zum Valentinstag
 

Kaffee oder Tee

Überrasche deinen Lieben mit einer Tasse Kaffee oder Tee ans Bett.  Auf die Tasse kannst du mit einem Porzellanstift einen kleinen Liebesgruß schreiben oder man verziert mit einem Porzellanstempel die Tasse mit Herzchen. So beginnt ein romantischer Start in den Tag.

 Tasse zum Valentinstag

Die süßen Karten

Die süßen Karten zaubern garantiert bei deinem Partner ein Lächeln ins Gesicht.  Für die einfachen Karten braucht Ihr nur einen schwarzen Stift, ein Stück Farbkarton und Süßigkeiten.


 Süsse Herzen zum Valentinstag

Persönliche Kinderüberraschung

Euer Schatz isst gerne Überraschungseier? Dann könnt Ihr ein ganz persönliches Überraschungsei verschenken.  Dafür öffnet Ihr ganz vorsichtig die Verpackung und das Ei und befüllt es mit einem persönlichen Liebesgruß  oder einem kleinen Geschenk wie zum Beispiel Ohrringe.

 Kinderüberraschung zum Valentinstag